Matthias Mischee  
Schwimmbadweg 2  
79400 Kandern  
Tel. 07626/7874  
Fax. 07626/1768  

Freizeit ...


Das Schwimmbad
Das Kanderner Freibad zählt zu den schönsten Freibädern der Region und ist ein Erlebnis für die ganze Familie. 3200 Kubikmeter Wasser aus der alten Riedlinger Quelle machen den heißesten Sommertag ganz kühl! Den Besucher erwarten ein 50-m-Schwimmerbecken, Sprunganlage,
64-m-Riesenrutsche, Strömungskanal und diverse Wasserspeier. Für unsere kleinen Gäste steht ein solarbeheiztes Becken mit Wasserpilz, Wasserigel und einem wasserspeienden Seehund zur Verfügung.

Ein Beachvolleyballfeld, Freiluftschach, Tischtennis sowie das Freibadrestaurant runden das vielfältige Angebot ab.


Der Golfplatz
Lassen Sie Ihre Seele baumeln. Finden Sie Ruhe beim Putten. Der Golfclub Markgräflerland Kandern erstreckt sich über 72 geschwungene Hektar und ist in eine wunderschöne Landschaft eingebettet. Der 18-Loch-Platz ist leicht hügelig mit großzügigen Fairways und gewellten Grüns. Tolles Panorama bei jedem Schlag. Gäste sind nach Voranmeldung herzlich willkommen. Nach dem Spiel lädt die gemütliche Terrasse des Golfclub-Restaurants zum Verweilen bei einem kühlen Bier oder einem feinen Abendessen ein.


Der Tennisplatz
Die Sandplätze des TC Kandern sind direkte Nachbarn des Freibades. Auch Gäste sind nach Voranmeldung herzlich willkommen.

Während der Sommerferien gibt es im Rahmen des Kinderferienprogrammes einen speziellen Schnupperkurs
für Kanderner Kinder und junge Feriengäste.


Steinwasen Park bei Freiburg
Ein sensationelles Vergnügen ist die weltgrößte Erlebnisseilbrücke, auf der man “beschwingt” auf einer Länge von 218 Metern in 30 Meter Höhe den Talgrund überschreiten kann. Im Steinwasenpark kann man über 20 Wildarten in natürlichen, weitläufigen Gehegen auf Hochständen und von Aussichtspunkten aus beobachten.

Neben Sommerrodelbahn und Wildwasserfahrten gibt es auch einen Streichelzoo, der bei Kindern sehr beliebt ist.


Basler Zoo
Die Basler nennen ihn liebevoll "Zolli". Hier verschmelzen eine faszinierende Parklandschaft mit altem Baumbestand und liebevoll gestaltete Tiergehege zu einem Zoo. Die Tiere dürfen dort Geschichten erzählen: So teilen sich beispielsweise Flusspferde, Strausse und Zebras eine Anlage, ein Zusammenleben, das immer wieder für Überraschungen sorgt. Im Etoschahaus lassen sich über 25 Tierarten in die Karten schauen. Auch Geparde, Afrikanische Wildhunde und Meerkatzen haben gerade neue Anlagen bezogen. Im Sommer 2003 wurde "Gamgoas", das neue Haus mit einer Naturschutzausstellung, Unterwassereinblicken in die Welt der Nilkrokodile und einer Videoübertragung aus dem Inneren eines Termitenstocks eröffnet. Im Herbst kamen dann auch die Löwen wieder zurück in den Zolli. Im Affenhaus halten die jungen Gorillas ihre Familie auf Trab und die Elefantinnen haben alle Rüssel voll zu tun. Ähnlich temperamentvoll geht es bei den Seelöwen zu, wenn die Wasserakrobaten gerade gefüttert werden oder die Jungen Schwimm- und Tauchunterricht geniessen. Auch bei den vom Aussterben bedrohten Somali-Wildeseln hat sich langersehnter Nachwuchs eingestellt.


Europa Park Rust
Der Europa-Park ist zu allen Jahreszeiten einen Ausflug wert.
Er ist deutschlands größter Freizeitpark und bietet eine große Auswahl an Attraktionen für Groß und Klein. Während die megacoolen Sommerwochen mit erfrischendem Fahrspaß in den zahlreichen Wasserattraktionen locken, wird es im Herbst zu den schaurig-schönen Gruselwochen richtig gruslig.Weihnachtlich wird es während der zauberhaften Winterwochen.

Vogelpark Steinen
Die farbenfrohe Welt der Vögel erleben im Vogelpark Steinen. Er hat über 1000 Vögel aus 300 verschiedenen Arten zu bieten.

Täglich werden verschiedene Shows angeboten.



Erdmannshöhle Hasel
Die Erdmannshöhle Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland.

Einige Riesentropfsteine verstärken die sagenhafte Faszination der Höhle. Einer von ihnen ist Deutschlands größter und ältester Tropfstein, über vier Meter hoch und über zwei Meter dick am Fuße. Sein Alter wird auf über eine Million Jahre geschätzt.

Den Namen verdankt die Höhle den Erdmännchen und Erdweibchen, die den Sagen nach einst hier gelebt haben sollen. Auch der große Volksdichter Johann Peter Hebel ließ die Sage in einige seiner Werke mit einfließen.


Laguna Badeland
Das Laguna bietet Badefreunden alles, was Spass macht. So zum Beispiel eine 65-Meter-Riesenrutsche, geradeaus ins große Hallenwellenbad. Dort kann sich der Besucher in der hohen Wellenbrandung wie in der Karibik fühlen. Ein beheiztes Außenbecken (32 Grad) mit Massagebuchten. "Piraten"und "Seeräuber"finden eine Abenteuerwelt mit Rutschbergen, Gegenstromanlage, Kletterseilen und Wassergrotte.
Wasserspass für die ganze Familie.


Quelle: Schwarzwald Portal , Stadt Kandern



Matthias Mischee - Schwimmbadweg 2 - 79400 Kandern